27. Februar 2017


Katastrophen und Unfall

Schweinetransporter verunglückt

Auf der B388 auf Höhe Postmünster kam es am Montagmittag zu einem Unfall. Ein Lkw der in Richtung Pfarrkirchen unterwegs und mit rund 200 Schweinen beladen war, kam aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und kippte zur Seite. Die B388 musste am Unfallort, aufgrund von Bergungsarbeiten, mehrere Stunden einspurig gesperrt werden. Der Fahrer des Lastwagens wurde nur leicht verletzt. Im Laufe des Nachmittags wurde bekannt, dass 20 Schweine verendet sind.



Oben