10. Januar 2014


Ruhstorf an der Rott

Schwelbrand

Am Donnerstagabend, gegen 22.30 Uhr, ist Rauch in einem Büro in Frimhöring bei Ruhstorf bemerkt worden. Die verständigten Feuerwehren konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Da das Büro zu dieser zeit nicht besetzt war, wurde niemand verletzt. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein technischer Defekt an einem Elektrogerät für den Brand ursächlich sein. Die Polizei Bad Griesbach ermittelt. Nach ersten Schätzungen beträgt der entstandene Sachschaden etwa 10.000,- €.



Oben