16. September 2014


Katastrophen und Unfall

Schwerer Unfall bei Karpfham

Am Montag gegen 16.30 Uhr fuhr ein 88-jähriger Kurgast mit seinem Pkw auf der sogenannten Singhamer Kreuzung bei Karpfham auf die B 388. An der Einmündung übersah er einen aus Ruhstorf kommender Pkw. Der 42 jährige Fahrer dieses Autos konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge gegen die Leitplanke geschleudert. Der Unfallverursacher wurde dabei eingeklemmt und musste durch die Feuerwehren aus Bad Griesbach, Karpfham und Tettenweis mit dem Rettungsschere geborgen werden. Er wurde schwer, seine Beifahrerin und der Fahrer des vorfahrtsberechtigten Autos wurden leicht verletzt.



Oben