7. März 2019


Katastrophen und Unfall

Schwerer Verkehrsunfall

Kurz nach 15 Uhr sind am Donnerstag zwei Fahrzeuge auf der B8 zwischen Passau und Vilshofen zusammengestoßen. Sie begegneten sich im Gegenverkehr bei einem Überholvorgang auf Höhe von Schalding rechts der Donau. Beide Fahrer konnten noch jeweils nach rechts ausweichen, so dass die Autos nur seitlich kollidierten. Wie die Verantwortlichen der Polizeiinspektion Passau mitteilten, seien die Fahrzeuginsassen nach aktuellem Stand nicht schwer verletzt worden. Dennoch wurden beide Fahrer vorsorglich ins Klinikum Passau eingeliefert. Die B8 musste bis auf weiteres gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Einsatzkräfte vor Ort umgeleitet.



Oben