27. November 2017


Hutthurm

Schwerer Verkehrsunfall bei Wimperstadl

Gegen 12:45 Uhr ereignete sich am Sonntagmittag auf der B12 zwischen Passau und Freyung auf Höhe Wimperstadl ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt wurden. Ein 42-jähriger Verkehrsteilnehmer, der in Fahrtrichtung Passau unterwegs war, kam aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw einer 60-jährigen Frau. Sowohl der Unfallverursacher als auch die entgegenkommende 60-jährige Fahrzeugführerin wurden bei dem Unfall schwer, der Beifahrer der Frau leicht verletzt. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. An beiden beteiligten Pkw entstand Totalschaden. Die B12 musste für mehrere Stunden in beiden Richtungen gesperrt werden. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.



Oben