23. November 2016


Bad Griesbach

Schwerer Verkehrsunfall fordert drei verletzte Personen

Zusammenstoß eines Kleinwagens mit einem Sattelzug auf der Staatsstraße zwischen Bad Griesbach und Rotthalmünster auf Höhe Schwaim. Dabei wurden der 65 jährige Fahrer und eine 79 jährige Frau schwer verletzt. Der Beifahrer erlitt leichte Verletzungen, der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. Der Fahrer des Kleinwagens wollte von der B 388 kommend auf die Staatsstraße nach Rotthalmünster einbiegen. Dabei übersah er den herannahenden Sattelzug. Es kam zum Zusammenstoß bei dem der Kleinwagen mehrere Meter mitgeschleift wurde. Die Insassen des Kleinwagens wurden eingeklemmt und mussten von den eingesetzten Feuerwehren mit der Rettungsschwere befreit werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro.



Oben