2. Februar 2015


Landkreis Passau

Schwertransport rollt nach Passau

Mit Verkehrsbehinderungen ist am Dienstag und Mittwoch zwischen Marktl und Passau zu rechnen. Grund ist ein Schwertransporter, der eine so genannte „Coldbox“ zur Verschiffung in den Bayernhafen Passau bringt. Die Strecke verläuft wegen der enormen Breite des Gespanns über mehrere Umwege: von Marktl über Kirchberg am Inn, Malching und Tutting nach Osterholzen. Hier bleibt der Schwertransporter über Nacht stehen. Am Mittwoch geht es dann weiter über Rotthalmünster, Pocking, Neuhaus am Inn und Jägerwirth nach Passau.



Oben