9. Februar 2015


Landkreis Rottal-Inn

Schwertransport stoppt Alkoholfahrt

Ein Schwertransport hat bei Tutting im Landkreis Rottal-Inn einen alkoholisierten Autofahrer gestoppt. Nachdem der 46-jährige Mann am Freitag mehrere Absperrungen umfahren hatte, setzte er seine Fahrt auf der gesperrten B12 fort, wo er auf den überdimensionalen Transport traf. Auf Anweisung der Polizeibeamten konnte er weder wenden, noch rückwärts fahren. Bei einem Alkoholtest stellte sich ein Alkoholwert von 1,8 Promille heraus. Der Koloss konnte seine Fahrt unbeschadet fortsetzen. Für Dienstag und Mittwoch ist erneut ein Schwertransport angekündigt. Zwischen Marktl und Passau kann es dabei zu Verkehrsbehinderungen kommen.



Oben