7. August 2017


Sport

Sebastian Hackl – wenn die Leidenschaft zum Beruf wird

Während seiner aktiven Zeit als Wrestler war er der Bösewicht. Er provozierte das Publikum und liebte dabei die Zuschauerrufe. Mittlerweile ist Sebastian Hackl zwar nicht mehr Wrestler, aber die Faszination hat ihn nie mehr losgelassen. Heute ist er die deutsche Stimme der größten Wrestling-Firma der Welt – der WWE. Einen Tag begleitete Christin Bredl den gebürtigen Passauer beim Training im Fintesstudio Batavia.



Oben