2. März 2015


Freyung

Sicher im Straßenverkehr

Im Jahr 2011 wurde in Niederbayern jeder dritte tödliche Verkehrsunfall von einem jungen Autofahrer zwischen 18 und 24 Jahren verursacht. Eine erschreckende Bilanz gegen die die „Ostbayerische Verkehrssicherheitsaktion“ kämpft. Die Gemeinschaft aus verschiedenen Vereinen und Organisationen, wie der Verkehrswacht Niederbayern und dem Polizeipräsidium Niederbayern-Oberpfalz ist seit 1988 an den Schulen aktiv. Durch Vorträge wollen sie die Jugendlichen sensibilisieren für die Gefahren im Straßenverkehr. Theresa Zöls war bei einem Vortrag am Gymnasium in Freyung dabei. 



Oben