28. September 2018


Ausbildung und Fortbildung

Sicher zur Schule

Unter dem Motto „Aktion Toter Winkel“ ist am Freitag an der Passauer Grundschule Haidenhof eine Verkehrssicherheitsschulung durchgeführt worden. Hauptgrund dafür ist eine Baustelle in der Zufahrtsstraße, durch die der LKW-Verkehr an der Schule deutlich zugenommen hat. Die Kinder durften in das Führerhaus eines eigens dafür zur Verfügung gestellten LKWs klettern. Aus der Perspektive eines Lastwagenfahrers konnten sie sich von der eingeschränkten Rundumsicht überzeugen.
Josef Winderl zeigte den Kindern anschließend das richtige Verhalten im Straßenverkehr.
Solche Schulungen tragen erheblich zur Sicherheit von Kindern bei, so Josef Winderl weiter.



Oben