6. März 2014


Allgemein

Sichere Straßen

Um für mehr Verkehrssicherheit zu sorgen, hat die Polizeiinspektion Passau einen Maßnahmen-Katalog erstellt. So sollen vermehrt Geschwindigkeitskontrollen, Alkohol- und Drogentests durchgeführt werden. Außerdem will man Gurt- und Handyverstößen verstärkt nachgehen. Hintergrund ist die am Montag erschienene Verkehrstatistik. Sie zeigt: Die Zahl der Unfälle in Stadt und Landkreis Passau ist im Jahr 2013 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. So haben sich im vergangenen Jahr insgesamt 3264 Unfälle im Straßenverkehr ereignet – Knapp vier Prozent mehr als 2012. Sowohl die Zahl der Kleinunfälle, als auch die mit Verletzten und Todesopfern hat zugenommen.



Oben