16. Juli 2014


Waldkirchen

Sicherheitsdienst Waldkirchen

In Waldkirchen wird seit dieser Woche ein Sicherheitsdienst für Stadtpark und ZOB eingesetzt. Grund dafür sind vermehrte Schadensvorfälle. Die regelmäßigen Kontrollgänge des Sicherheitsdienstes sollen potentielle Täter abschrecken. Laut Bürgermeister Heinz Pollak handelt es sich bei dieser Entscheidung vor allem um eine Sparmaßnahme. Diese Prävention sei günstiger für die Stadt als die Müllbeseitigung und das Ersetzen der beschädigten Gegenstände. Zudem habe die örtliche Polizeistation derzeit nicht ausreichend Personal für diese Kontrollen. Die Verschmutzung im Stadtpark und am ZOB habe in den letzten Jahren stark zugenommen, so Pollak.



Oben