10. Oktober 2014


Landkreis Passau

Sicherheitsfaktor

Der Schulbus ist das sicherste Verkehrsmittel auf dem Weg zur Schule. Nur 5,2 Prozent aller Unfälle passieren mit dem Bus. Die häufigsten Schulwegunfälle werden mit rund 47 Prozent beim Fahrradfahren verursacht. Das ergaben Zahlen der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung. Mit dem privaten PKW verunglücken mit 20 Prozent deutlich mehr wie mit dem Schulbus. Insgesamt werden rund 80 Prozent aller Schüler aus Bayern mit öffentlichen Verkehrsmitteln befördert, doch nur 20 Prozent mit reinen Schulbussen. Der Freistaat unterstützt die Kosten der Schülerbeförderung für das Haushaltsjahr 2014 mit rund 312 Millionen Euro.

 



Oben