27. März 2018


Wirtschaft und Arbeit

Siemens Belegschaft steht hinter dem Betriebsrat

Entgegen anderslautenden Meldungen steht die Belegschaft des Siemenswerkes in Ruhstorf geschlossen hinter dem Betriebsrat. Das gescheiterte Geschäft mit der sächsischen Firma MN Maschinenbau will sich der Betriebsrat nicht in die Schuhe schieben lassen. Laut Betriebsratsvorsitzender Elke Malcher war der Betriebsrat in die Verhandlungen gar nicht eingebunden. Die Übernahmen von 40 Mitarbeitern sind unter anderem daran gescheitert, weil die angebotenen Löhne von den Mitarbeitern nicht akzeptiert wurden.



Oben