3. November 2014


Politik

Sitzplatz-Petition im Landtag

Der Bayerische Landtag behandelt am Donnerstag die Petition zur Einführung einer Sitzplatz-Pflicht in Schulbussen. Wie berichtet hatte der stellvertretende FDP-Kreisvorsitzende Dominik Heuwieser die Petition im August 2013 gestartet. Bis Februar 2014 waren in Bayern knapp 19.500 Unterschriften zusammengekommen, die am 25. Februar im Bayerischen Landtag eingereicht wurde. Ziel der Petition ist eine gesetzliche Sitzplatzpflicht in der Schülerbeförderungsverordnung. Laut Heuwieser gäbe es gerade für die kleinen Fahrgäste keine erreichbare Haltemöglichkeit, wenn Sie im Bus stehen müssen.



Oben