10. April 2015


Kunst und Kultur

Skulpturenweg in Obernzell

„Skulpturen der Stille“ – Unter diesem Moto steht die geplante Ausstellung der Künstlerin Renate König-Schalinski im Markt Obernzell. Sie ist vom 9. Mai bis Ende März 2016 zu sehen. Konzipiert ist die Ausstellung als Kunstspaziergang. Der Rundweg beginnt am Schloss, führt durch den Park, dann zu einem Aussichtspunkt, durch den Ort und über die Donaupromenade wieder zurück. Auf dem Weg werden 18 Skulpturen aus Bronze, Stahl, Natur- oder Kunststein zu sehen sein. Teilweise sind sie schon vor Ort.

Die Passauer Künstlerin Renate König-Schalinski war Malerin und Bildhauerin.  und Emailleurin. 1992 zeichnete die Stadt Passau sie mit dem Kulturellen Ehrenpreis für ihr Schaffen aus. Ihre Skulpturen stehen unter anderem in Passau, München, Bonn und Santiago de Chile.

 



Oben