28. August 2018


Baustelle

Sofortmaßnahmen getroffen

Als erste Konsequenz auf die zwei schweren Verkehrsunfälle Mitte August bei Neuburg am Inn, wurden von den Vertretern der Gemeinde unter anderem Fahrbahnteiler im Kreuzungsbereich gezogen. Ein 29-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall schwer verletzt, ein 57-jähriger starb genau einen Tag darauf an derselben Stelle. Neuburgs Bürger forderten darauf eine schnelle Reaktion. Nun wurden Fahrbahnteiler installiert und ein erweitertes Tempolimit eingerichtet, um für mehr Sicherheit zu sorgen. Außerdem sollen künftig vermehrt Radarkontrollen der Beamten der Polizeiinspektion Passau durchgeführt werden.



Oben