1. Dezember 2014


Simbach am Inn

Souveräne zwei Punkte für Innstädter

Was für eine Partie – zumindest auf Simbacher Seite. Schnell, durchdacht und mit viel Spielfreude. 33:24 verabschiedete der TSV Simbach Handball den TV Immenstadt am Samstag in der Landesliga Süd nach Hause. Zwei verdiente Punkte gegen eine körperlich überlegene, aber spielerisch unterlegene Mannschaft. Adi Erber und Sandra Schumacher berichten aus der Richard-Findl-Halle.



Oben