17. November 2014


Gesundheit und Ernährung

Spendenbereitschaft für Leukämiehilfe enorm

Über 130.000 Euro Spendengelder konnte die Leukämiehilfe Passau e.V. am Samstag bei ihrer Gala in der Dreiländerhalle sammeln. Das gesammelte Geld wird in örtliche Projekte investiert. Ziel der Veranstalter ist es darüber hinaus, über die schwere Krankheit zu informieren. Sie wollen mehr Menschen dazu bewegen, sich typisieren zu lassen und so Leben zu retten. Neben zahlreichen Gästen erschienen unter anderem Größen wie Chris Roberts oder Keller Steff. Auch die Wellbrüder begeisterten das Publikum mit ihren satirischen Reimen, gespickt mit Geschichten aus der Region. Moderiert wurde die Veranstaltung von Martin Gruber. Die Veranstalter sind sich sicher, dass es die Gala wieder geben wird – in der Hoffnung, dass sowohl das Interesse, als auch die Spendenbereitschaft weiter wachsen.



Oben