27. März 2019


Baustelle

Sperrung aus Sicherheitsgründen

Die Sechzehnerstraße in Passau ist zwischen der Leonhard-Paminger-Straße und der Maierhofstraße für die nächsten Monate nicht befahrbar. Grund dafür sind die Umbauarbeiten am Klinikum Passau. Der bestehende OP-Bereich wird generalsaniert und um einen so genannten Hybrid-OP erweitert. Von der Straße aus müssen deshalb regelmäßig schwere Baumaterialen und technische Geräte per Kran auf das Klinikumsgelände eingehoben werden. Die Vollsperrung der Sechzehnerstraße wird voraussichtlich bis Mai 2021 andauern. In diesem Zeitraum wird eine Umleitung von der Leonhard-Paminger-Straße über die Innstraße zur Bischof-Altmann-Straße und umgekehrt eingerichtet.



Oben