29. April 2016


Büchlberg

Spiel, Satz und Sieg

Bereits zum 15. Mal werden derzeit die internationalen Rollstuhlmeisterschaften in Büchlberg ausgetragen. 16 Teilnehmer aus sechs verschiedenen Nationen kämpfen bei dem viertägigen Turnier um den Sieg. Spitzensportler wie Nico Langmann aus Österreich nutzen die Meisterschaft, um wichtige Punkte für die Qualifikation zu den Paralympics 2016 in Rio de Janeiro zu sammeln. Die Siegerehrung und die Übergabe des Ehrenpreises des bayerischen Ministerpräsidenten, erfolgen am Sonntag durch den Schirmherrn des Turniers, Erwin Huber. Der ,,TC-Büchlberg’’, schätzt die Kosten für das Turnier auf ca. 3’500,00€.



Oben