11. August 2015


Sport

Sportlich an der Stange

Noch wärmen sich die jungen Frauen auf. Aber gleich geht es richtig zur Sache. Dann wird an den Stangen trainiert. Denn wir befinden uns gerade bei einer Trainingseinheit für Pole Dance: Eine unterschätzte Sportart, denn viele verbinden Pole Dance mit etwas ganz anderem. Auch Kursleiterin Julia Bauer, die Bayerische Meisterin im Pole Dance, war am Anfang etwas skeptisch.
Aber Pole Dance ist ein richtiger Sport. Und jeder kann mitmachen.
Für viele ist Pole Dance ein Frauensport. Auch hier im Kurs fehlt es an männlichen Teilnehmern. Dabei werden sie gerne gesehen, denn auch Männer können sich elegant um die Stange wickeln.
Spätestens bei diesen Bildern wird klar: Pole Dance ist eine Sportart, bei der viel Körpereinsatz gefordert ist. Es fördert die Ausdauer und Kraft und verstärkt das Gefühl für den eigenen Körper.
Pole Dance entwickelt sich Schritt für Schritt zu einem Trendsport für Mann und Frau.
Und damit sich die Tänzerinnen beim üben neuer Figuren nicht verletzten, trainieren sie mit einer Sicherheitsmatte und natürlich mit der Unterstützung ihrer Trainerinnen.



Oben