25. Juli 2016


Passau

Springende Beamten

Die Stadtwerke Passau konnten sich bei der 50. Ausgabe des Passauer Behördensportfestes des Bayerischen Beamtenbundes den Sieg sichern. Damit bleibt der Behörden-Wanderpokal im zweiten Jahr in Folge bei den Stadtwerken. Am Freitagnachmittag traten knapp 140 Sportlerinnen und Sportler aus 14 Passauer Behörden zum „50. Passauer Behördensportfest“ auf der Sportanlage Passau-Oberhaus an. Bereits zum 38. Mal wurde das Sportfest von Stadtrat Siegfried Kapfer organisiert. Der zweite Platz ging an die Sparkasse, Platz drei an die Universität Passau. Vierter wurde das Staatliche Bauamt, gefolgt von der WGP. Das Landratsamt erkämpfte sich Rang sechs vor der Passauer Stadtverwaltung und dem Klinikum Passau.



Oben