1. Dezember 2015


Passau

Stadtrats-Livestream

Die Übertragung der Stadtratssitzungen via Live-Stream ins Internet findet, laut Medienberichten, unter den Passauern nur wenig Anklang. Durchschnittlich verfolgen zwischen einer und dreißig Personen die Übertragung der Stadtratssitzungen im Internet. Der Stadtrat hatte den Livestream 2012 beschlossen. Die Ausgaben für Personal- und Technikkosten im Hinblick auf die Übertragung wurden im städtischen Haushalt für das nächste Jahr mit 20.000 Euro eingeplant. 10.000 Euro für den Personaleinsatz und weitere 10.000 Euro für die etwaige Anschaffung notwendiger technischer Ausrüstung.



Oben