23. Mai 2016


Förderung und Finanzen

Städtebauförderung

Vier Gemeinden im Sendegebiet erhalten im Zentrenprogramm 2016 Fördermittel in Höhe von über einer Million. Die Stadt Eggenfelden erhält für die Sanierung der Altstadt 120000 Euro, der Markt Fürstenzell 300.000 für die Neugestaltung des Rathausvorplatzes, die Stadt Pocking 420.000 für eine neue Stadtmitte und der Markt Tann kann mit 180.000 Euro seine Ortsmitte verschönern. Bayernweit erhalten insgesamt 106 Gemeinden im Zentrenprogramm 2016 Fördermittel in Höhe von rund 29,6 Millionen Euro. Mit den Geldern aus dem Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren – Leben findet Innenstadt“ werden Gemeinden bei der Bewältigung struktureller Schwierigkeiten in ihren zentralen Stadt- und Ortsbereichen unterstützt.



Oben