10. April 2019


Landkreis Rottal-Inn

Standortstreitigkeiten

Die jüngste Entscheidung des Bayerischen Ministerrats für ein grenzüberschreitendes Gründerzentrum am Alleinstandort Pfarrkirchen sorgt derzeit für großen Unmut in Eggenfelden. Denn eigentlich hatten sich beide Städte für die Ansiedlung entsprechender Räumlichkeiten beworben.
Den Antrag für das digitale Gründerzentrum habe man in Eggenfelden erst nach der Ablehnung durch den Ministerrat zu Gesicht bekommen. Darin sei Eggenfelden sehr „stiefmütterlich“ behandelt worden, so Wolfgang Grubwinkler weiter.
Trotz dieses Rückschlags wolle man in Eggenfelden die Digitalisierung weiter fokussieren.



Oben