26. Februar 2018


Kunst und Kultur

Starke Pointen

Am Freitagabend startete zum 17. Mal das Starkbierspektakel der Innstadt Brauerei. Die rund 800 Besucher konnten sich wieder auf witzige Parodien von verschiedenen Künstlern freuen. Darunter war Wolfgang Krebs, der bereits zum zehnten Mal auftrat. Er zeigte sich unter anderem als angehender Ministerpräsident Markus Söder in der Montur als König Ludwig II. Bei der Programmplanung versuchen die Veranstalter neben Traditionen auch Neues auszuprobieren. Außerdem begeisterten das musikalische Trio „Knedl und Kraut“ und Kabarettist Helmut A. Binser das Publikum in der X-Point-Halle. Mehr zu den verschiedenen Highlights des Innstadt Starkbierspektakels sehen Sie am Dienstag auf TRP1.



Oben