8. Juni 2015


Passau

Starkes Comeback der Passauer Pirates

Nach drei sieglosen Spielen meldeten sich die Passau Pirates am Sonntag vor heimischem Publikum beeindruckend zurück. 24:12 stand es am Ende des Matches gegen die Erding Bulls. Von Anfang an konnten die Pirates punkten und nutzten jede Chance. Schon nach wenigen Minuten führten sie mit 17 zu sechs. Es war der erste Sieg in der Bayernliga in dieser Saison. Schon nächste Woche müssen sie wieder zu Hause antreten. Dieses Mal gegen Ligafavorit Königsbrunn. Nach dem Sieg gegen Erding wird die Mannschaft sich dem Gegner mit gestärkten Selbstvertrauen stellen. Eine entscheidende Rolle wird dabei auch die Unterstützung der Fans spielen.



Oben