14. August 2017


Freizeit und Hobbys

Start in die „Fünfte Jahreszeit“

Trotz des wechselhaften Wetters der letzten Tage kamen zahlreiche Besucher zum Eröffnungswochenende des zweitgrößten Volksfestes in Bayern, dem Gäubodenfest in Straubing. Eines der Highlights am ersten Festwochenende bildete das 14. Blasmusikkonzert der 7 Festzeltkapellen am Sonntagmorgen. Wie jedes Jahr zog es zahlreiche Besucher auf das Festgelände. Eine genaue Besucheranzahl, sowie eine erste Bilanz vom Eröffnungswochenende gibt es noch nicht, heißt es von Seiten der Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH. Eine Bilanz werde immer erst am Ende des Festes gezogen. Noch bis zum 21. August kann das Gäubodenfest mitsamt Ostbayernschau auf dem Gelände Am Hagen in Straubing besucht werden.



Oben