23. Juli 2014


Baustelle

Startschuss für neue Baustelle

Mit einem Spatenstich wurden am Mittwoch die Baumaßnahmen für den Neubau eines Wohnhauses in Passau eingeleitet. In der Blumenstraße 15 und 17 errichtet die Wohnungs- und Gründstücksgesellschaft Passau ein Gebäude mit 11 Einheiten. Alle Wohnungen werden barrierearm, zwei davon rollstuhltauglich ausgebaut. Eine weitere Besonderheit: Jedes der Apartments wird einen separaten Eingangsbereich haben. Die 11 Räumlichkeiten sind aufgeteilt in 2 bis 5 Zimmer Wohnungen mit einer Größe von 39 bis 95 m². Voraussichtlich soll im Oktober 2015 das Haus fertig gestellt werden. Die Baukosten belaufen sich auf etwa 2,2 Millionen Euro.



Oben