12. Juni 2014


Landkreis Passau

Startschuss

Am Donnerstag morgen sind die Teilnehmer der E-Rally 2014 von Domplatz zur ersten Etappe gestartet. 3 Tage lang werden die Elektroautos 334 km zurücklegen. Andere Stationen sind Hauzenberg, Linz und Schärding. Die rund 40 Mitstreiter haben dabei die Möglichkeit die Region umweltbewusst kennen zu lernen.ä Geleitet wird das Projekt unter anderem vom Landkreis Passau und dem Klimabündnis Oberösterreich. Sie wollen mit der Rallye beweisen, dass Elektroautos schon heute ein wichtiges Verkehrsmittel darstellen. Im Vordergrund stehen dabei die Reduzierung von CO2-und Lärmemissionen.



Oben