15. Februar 2018


Mobilität und Verkehr

Steigende Nachfrage – Bayerische Bürger wählen immer häufiger das Elektro-Auto

In Bayern werden immer mehr Fahrzeuge mit alternativen Kraftstoffarten zugelassen. Das berichtet das bayerische Innen- und Verkehrsministerium und beruft sich dabei auf Zahlen des Landesamts für Statistik. So wurden 2017 insgesamt 24.549 Fahrzeuge mit Gas-, Elektro- oder Hybridantrieb zugelassen. Das entspricht einer Zunahme von 87,1 Prozent. Die Neuzulassungen von Elektrofahrzeugen stiegen mit 5677 um insgesamt 111,5 Prozent an. Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann zeigte sich von den Zahlen erfreut und sieht Bayern auf einem guten Weg, Leitmarkt und Leitanbieter für Elektromobilität zu werden.



Oben