20. November 2018


Landkreis Passau

Steigerung der Mobilität

Das Studentenwerk Niederbayern Oberpfalz startet im Wintersemester 2018/2019 ein Carsharing-Modell via App-Nutzung um Studenten mobiler zu machen. Studierende in Regensburg, Landshut, Deggendorf und Passau können die Fahrzeuge nach einer Registrierung in der App und anschließender Führerscheinvalidierung nutzen. Die Vertreter der Kooperation mit „Mazda-Carsharing“ richten in jedem Hochschulstandort im Einzugsgebiet des Studentenwerks eine oder mehrere Carsharing-Stationen ein. In Passau sollen die Carsharing-Stationen vor der Wohnanlage in der Leonhard-Paminger-Straße 27 und in der Donau-Schwaben-Straße 14 eingerichtet werden. Insgesamt neun Parkflächen werden direkt an den Wohnanlagen des Studentenwerks installiert. Mit der Einführung der Carsharing-App baut das Studentenwerk sein digitales Angebot weiter aus um die Integration internationaler Studenten weiter zu fördern.



Oben