29. August 2014


Baustelle

Straßenbau

Seit Mitte August müssen Autofahrer der Bundesstraße B533 bei Freyung einen Umweg in Kauf nehmen – Grund dafür ist die Sanierung der Straße in mehreren Bauphasen. Die Arbeiten sind aus Sicherheitsgründen und zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse dringend notwendig. In der jetzigen Bauphase bis kommenden Dienstag wird die Straße von der Kreuzung bei Reschmühle bis zum Kreuzungsbereich Speltenbach gesperrt. Für einen zügigen Bauablauf werden die Sanierungen der verschiedenen Straßenabschnitte im Schutz einer Vollsperrung der B533 durchgeführt. Die jeweiligen Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Der Bau soll bis Mitte September abgeschlossen werden.



Oben