2. Mai 2018


Mobilität und Verkehr

Straßensperrung

Seit Mittwoch ist die Königschaldinger Straße in Passau ab der Einmündung des Stocklandwegs bis zur Einmündung der Schaldinger Straße gesperrt. Aufgrund von Grabungsarbeiten für die Gashauptleitung und der Verlegung von Glasfaserkabel ist die Strecke in Abschnitten für circa rund Wochen gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Schaldinger Straße, Gionstraße, Carossasstraße und die Alte Poststraße. Im Anschluss werden die Leitungen in der Schaldinger Straße bis zur Einmündung Königsschaldinger Straße unter einer halbseitigen Sperrung mit Ampelregelung verlegt.



Oben