27. Juni 2016


Baustelle

Stützmauer wird erneuert

Die Sanierungsarbeiten an der Stützmauer an der B388 zwischen Obernzell und Untergriesbach haben begonnen. Das Bauwerk aus dem Jahre 1967 weißt erhebliche Schäden auf und muss daher erneuert werden. Neben Geländern und Leitplanken wird auch der Vorsprung der Mauer instand gesetzt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 5. August andauern. Der öffentliche Verkehr wird in Folge der erforderlichen halbseitigen Sperrung während der gesamten Bauzeit mit einer Ampelanlage am Baubereich vorbeigeleitet. Dadurch kann es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen.



Oben