4. November 2016


Soziales und Gesellschaft

Tafelaktion

Überall in Bayern sorgen Ehrenamtliche dafür, dass bedürftige Menschen an den sogenannten „Tafeln“ Lebensmitteln erhalten könnten. Die „Tafeln“ sammeln Lebensmittel und geben diese unentgeltlich oder für einen symbolischen Betrag an Bedürftige ab. Freiwillige Helfer sammeln die Lebensmittel ein, verteilen sie vor Ort. Sponsoren unterstützen das Projekt mit Lebensmitteln, Geld und Sachspenden. So auch bei der Tafel in Pocking.



Oben