26. Januar 2017


Soziales und Gesellschaft

Tag des Zolls

Am 26. Januar wird jährlich der Weltzolltag gefeiert. Mit diesem Tag würdigen die Staaten weltweit die Arbeit des Zolls für die Bürger, Umwelt und Wirtschaft. In Deutschland habe sich das Gesicht der Behörde in den letzten Jahrzehnten massiv gewandelt, heißt es in einer Pressemitteilung der Generalzolldirektion. Sie sei heute eine moderne Einrichtung. Ihre Kontrollen würden zwar in der Summe weniger, im Ergebnis jedoch effizienter. Rund 39.000 Beschäftigte wickeln jährlich mehr als 190 Millionen Zollabfertigungen ab.



Oben