13. April 2018


Kunst und Kultur

Talk: Kurzfilm „Aufgelöst“

„An einem kalten, in tiefen Nebel getauchten Wintermorgen, kehrt Wolfgang aus dem Krieg zu seiner Familie zurück. Endlich sind wieder alle vereint. Doch irgendetwas scheint nicht zu stimmen. Wolfgang starrt stundenlang aus dem Fenster, isst immer weniger. Als seine Frau Einschusslöcher in seiner Uniform findet, Wolfgang jedoch keine Verletzungen aufweist, beginnt die Wirklichkeit zu bröckeln…“
Ganz kurz beschrieben ist das der Inhalt von „Aufgelöst“. Ein Kurzfilm der Passauer Produktionsfirma Kastor & Pollux, der gerade in Arbeit ist. Moderator Thomas König unterhält sich darüber mit Produzentin Jane C. K. Engel und Drehbuchautor Korbinian Schmid.



Oben