7. August 2015


Tiere

Tiere suchen ein Zuhause

Diese Woche waren wir für unsere Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ im Tierheim Wollaberg bei Jandelsbrunn. Dort suchen Meerschweinchen, Katzen und Hunde neue Besitzer.

Zwei Meerschweinchen wurden in Salzweg entdeckt. Die süßen Tiere waren trächtig und sind jetzt zu siebt. Eines der Meerschweinchen hat bereits ein neues Zuhause gefunden. Die Raubauken Eddi, Emma, Elli, Bibi, Ernie und Bert brauchen aber noch ein schönes Heim, wo Sie mindestens zu zweit herumtoben können.

Die Nächste in der Runde ist Kurzhaarkatze Donna. Die Katzendame kam hochschwanger ins Tierheim und gebar sechs wunderschöne Babys. Sie haben bereits alle ein schönes Zuhause gefunden. Nun braucht nur noch die liebenswürdige und unkomplizierte Donna einen Ort zum Schmusen, an dem Sie auch Auslauf hat.

Die Hündin Nikita hatte eine schwere Vergangenheit. Sie ist Neuem gegenüber sehr schüchtern und zurückhaltend. Zu laut sollte es in ihrer Umgebung nicht sein, da die Border-Collie-Mischung ansonsten Angst bekommt. Mit Artgenossen versteht Sie sich aber prima. Mit etwas Zeit, Geduld und viel Liebe ist Nikita eine treue Begleiterin.

Zu guter Letzt stellen wir ihnen Twinky, eine bosnischen Tornjac, vor. Die Hündin wurde leider nie richtig erzogen bevor Sie in das Tierheim kam. Deswegen sollte ihr neues Herrchen Erfahrung mit Hunden haben. Wie alle Tiere ist Twinky aber stubenrein, verspielt und verschmust. Jedes Tier wird geimpft, gechipt und kastriert abgegeben.

Und nun noch mal alle Tiere im Überblick:

Die niedlichen Meerschweinchen suchen ein Zuhause, wo Sie mit mehreren Kameraden spielen können.

Die Katzenmama Donna braucht ein Heim mit Auslauf. Aber auch Zeit zum Schmusen.

Die schüchterne Nikita sucht einen Besitzer, der sich Zeit nimmt ihr die schönen Seiten des Hundelebens zu zeigen.

Die neugierige Twinky möchte am liebsten eine Familie, um viel zu lernen und zu schmusen.



Oben