27. April 2015


Katastrophen und Unfall

Tödlicher Verkehrsunfall in Philippsreut

Ein Mann aus dem Gemeindebereich Philippsreut ist am Sonntagabend in der Ortschaft Vorderfirmiansreut verunglückt. Aus ungeklärter Ursache kam er mit seinem PKW nach links von der Fahrbahn ab, stürzte eine drei Meter hohe Böschung hinab und stieß in ein leerstehendes Haus. Der Fahrer erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der Unfallwagen wurde total beschädigt. Durch den Aufprall entstand im Wohnhaus ein Loch von etwa zwei bis drei Meter Durchmesser. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger beauftragt, so die Polizeiinspektion Freyung in einer Pressemitteilung.



Oben