6. April 2018


Hofkirchen

Tödlicher Zusammenstoß

Am Donnerstag ereignete sich gegen 13.10 Uhr auf der Staatsstraße von Vilshofen in Richtung Hofkirchen, auf Höhe Hilgartsberg, ein tödlicher Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen war ein 61-Jähriger auf seinem Roller unterwegs und wollte vermutlich nach links in einen Radweg abbiegen. Ein ihm entgegenkommendes, schwarzes Fahrzeug hatte er dabei wohl übersehen. Laut Polizeiinspektor Michael Starring erfasste der schwarze Golf den Kradfahrer vorne links. Dabei wurde der 61-Jährige durch die Luft geschleudert. Obwohl er einen Helm trug, verletzte er sich beim Aufprall auf dem Asphalt tödlich. Die Insassen des schwarzen Golfs, eine 42-jährige Frau und ihre neunjährige Tochter, erlitten einen Schock und wurden vom Rettungsdienst vor Ort betreut. Die Staatsstraße musste bis circa 16.15 Uhr gesperrt werden. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde von der Staatsanwaltschaft Passau ein Gutachter hinzugezogen.



Oben