15. März 2016


Kriminalität

Toter bei Nachbarschaftsstreit

Am Montag kam es in einer Kleingartenanlage in der Prinz-Eugen-Straße in Passau zu einem Streit unter Nachbarn. Ein 54-jähriger Mann verstarb noch am Tatort. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte lag der 54-jährige Mann bereits leblos am Boden. Eine Reanimation durch die Rettungskräfte blieb erfolglos. Sein 65-jähriger Kontrahent konnte noch am Tatort vorläufig festgenommen werden. Die Ermittler können nach derzeitigem Ermittlungsstand weder ein Tötungsdelikt, noch einen natürliche Todesursache ausschließen. Für Klarheit soll eine für Dienstagnachmittag angesetzte Obduktion sorgen. Die Kripo Passau hat in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Passau die Ermittlungen aufgenommen.



Oben