14. August 2015


Wirtschaft und Arbeit

Tourismus in Passau über Bayern-Durchschnitt

Die Passauer Beherbergungsbetriebe haben das 1. Halbjahr 2015 mit einem Plus bei den Übernachtungszahlen abgeschlossen. 210.640 Gäste übernachteten zwischen Januar und Juni in Passaus Hotels, Pensionen, Gasthöfen und Ferienwohnungen. Rund sechs Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg um 5,9 Prozent, aus dem Ausland um 6,1 Prozent. Im bayerischen Vergleich ist die Entwicklung der Übernachtungszahlen in Passau überdurchschnittlich gut. Positive Zahlen meldet auch Passau Tourismus e.V bei den Gästeführungen. Bis Juli haben über 127.000 Menschen daran teilgenommen.



Oben