2. Juni 2015


Passau

Tourismuszahlen auf Rekordniveau

Im ersten Quartal 2015 erreichten die Gästezahlen in Passau einen neuen Höchststand. Zum ersten Mal wurde die Marke von 20.000 Übernachtungen geknackt. Im Januar gab es insgesamt 21.283 Übernachtungen in der Dreiflüssestadt. Daraus ergibt sich eine Zunahme von 5,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Beliebtheit Passaus sei nach wie vor ungebrochen, so Oberbürgermeister Jürgen Dupper. Obwohl Passau schon jetzt teilweise an die Kapazitätsgrenzen stoße, gebe es ein klares Ziel: Gemeinsam mit den Unterkunftsbetrieben, der Gastronomie, den touristischen Zulieferern, dem Dienstleistungsgewerbe und den Freizeit- und Kulturinstitutionen die hohe Gästefrequenz bei gleichbleibender Qualität zu halten.



Oben