6. Dezember 2018


Hauzenberg

Traditionelle Nikolausgilde

28 Paare aus Nikolaus und Krampus sind am Mittwochabend durch den Hauzenberger Marktplatz zum Rathaus gezogen. Die so genannte Nikolausgilde wurde heuer zum ersten Mal von Obernikolaus Ludwig Kühberger angeführt.
In seinem Goldenen Buch brachte der Obernikolaus für jeden Lob und Tadel mit. So las er auch Passaus Landrat Franz Meyer und Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer die Leviten. Trotzdem ist die alljährliche Nikolausgilde vor allem für die Bürgermeisterin immer etwas besonders.
Nach dem offiziellen Teil streiften die Nikolauspaare durch die Menge und verteilten ihre Süßigkeiten an die wartenden Kinder.



Oben