17. Oktober 2016


Kunst und Kultur

Traditioneller Umritt

Über 120 Pferdefreunde nahmen am Sonntag am Leonhardiritt in Neukirchen vorm Wald teil. Neukirchens Pfarrer Bernhard Tiefenbrunner segnete die Reiter und ihre Vierbeiner. Der traditionelle Umritt spiegele deutlich die Werte des Landkreises Passau wieder, so Landrat Franz Meyer in seinem Grußwort. Als Umrahmung des Pferde-Umritts wurden traditionsgemäß ein Kirchweih-Markt mit verschiedenen Ständen und ein Reiterflohmarkt organisiert.



Oben