3. Dezember 2014


normal

Traditioneller Weihnachtstag

Die Wirtschaftschule Passau hat am Mittwoch ihren 35. Weihnachtsbasar veranstaltet. Insgesamt 14 Klassen mit über 400 Schülern haben sich mit verschiedenen Aktionen daran beteiligt. Unter anderem wurden eine Tombola und+- ein Weihnachtscafé organisiert. Eine siebte Klasse hat selbstgebastelte Kerzen und Adventskränze verkauft. Der Gewinn und weitere Spenden gehen an ein Waisenhaus in Simbabwe das von einer Ordensschwester aus Ruderting geführt wird. Insgesamt konnten seit Anfang der Aktion im Jahr 1980 über 200.000 Euro gesammelt werden.



Oben