28. Dezember 2018


Kunst und Kultur

Traditionelles Weihnachtskonzert in Bad Griesbach

Alle zwei Jahre beschert die Bad Griesbacher Stadtkapelle mit Stadt-und Kreiskapellmeister Hans Killingseder den Musikfreunden ein besonderes Weihnachtskonzert. In der Stadtpfarrkirche erklangen alle klassischen weihnachtlichen Lieder von „Nun freut euch ihr Christen“ , bis zum „Stille Nacht“ Lied. Die Stadtkapelle von Bad Griesbach mit über sechzig Musikerinnen und Musiker sorgte in großer Besetzung mit mächtigen Klängen für einen musikalischen Hörgenuss. Die Gesangssolisten und der verstärkte Merlonchor von St. Salvator erzeugten eine weihnachtliche Gänsehautstimmung. Das Programm beschränkte sich wohltuend auf traditionelles Lied-und Musikgut und machte für alle hörbar, welche Ausdruckskraft in diesen Stücke liegt. Zum Abschluss sangen und spielten Musiker, Chor und Solisten das in diesen Tagen zweihundert Jahre alte gewordene Stille Nacht Lied und setzten damit den weihnachtlichen Höhepunkt dieses Konzertes.



Oben